Abnehmer gesucht – Update

Wenn man in einem Preisausschreiben mitmacht, in dem mehrere Preise ausgeschrieben sind, man aber nicht auf den Hauptpreis scharf ist, sondern auf etwas von den hinteren Rängen und das Universum sich dabei kaputtlacht, als es dem werten Preisausschreibengewinnerzieher die Hand führt und mir den Hauptgewinn zuspricht … was macht man dann?

Sich ärgern?

Quatsch! Man hat in einem Preisausschreiben den Hauptpreis gewonnen!!

Die Annahme verweigern?

Quatsch! Man hat in einem Preisausschreiben den Hauptpreis gewonnen!!

Den Preisausschreibenveranstalter darauf hinweisen, dass man, wenn möglich, eigentlich gerne den Preis aus den hinteren Rängen haben möchte und der Hauptpreis an jemanden gehen sollte, der damit eher was anfangen kann?

Klar, kann man machen. Nützt halt nur nix, wenn man erst dann über den Gewinn informiert wird, nachdem das Paket bereits auf Reisen gegangen ist 🙂

In das Gelächter des Universums einstimmen und die Ironie der Situation wertschätzen?

Immer gut und nur zu empfehlen!

Das Paket von der Post abholen, auspacken und feststellen, dass man WIRKLICH nichts davon gebrauchen oder haben möchte?

Been there, done that!

Seine Blogleser fragen, ob sich unter ihnen jemand befindet, der den Hauptpreis SEHR GERNE haben möchte?

Hmmm, ok!

Also … wie sieht es aus werte Leser? Wen darf ich mit folgenden Gegenständen beschenken? Wer will das hier GANZ AUSDRÜCKLICH haben?

  • Mafia III Limited Edition, inklusive dem Mafia III Plattenspieler
  • Mafia III für PS4
  • Mafia III Poker-Karten
  • Zippo-Feuerzeug
  • T-Shirt
  • Kappe
  • und noch anderer, Mafia III-bezogener Kleinkram

geschenke

Alles, was ihr dafür tun müsst ist mir bitte eine Mail mit Eurer Versandanschrift an folgende Adresse senden:

seniorgamer.key@gmail.com

Zur Ziehung berücksichtigt werden alle Einsender, deren Mail bis zum 24.12.2016, 23:59:59 auf diesem Konto eingegangen sind. Die Ziehung erfolgt voraussichtlich am 2. Weihnachtsfeiertag oder am frühesten Datum, an dem mir wieder Internet zur Verfügung steht. Möge ich ein glückliches Händchen haben.

Wenn ich es schaffe, versende ich das Paket in der Woche zwischen Weihnachten und Silvester, auf jeden Fall aber in der ersten Januarwoche.

PS: Scharf war ich übrigens das hier rausretouschierte  Civilization VI-Fanpaket … nun gut, dann beim nächsten Mal 🙂

PPS: Und wehe, ich finde das Paket später auf eBay. Ich weiß jetzt, wo Dein Haus wohnt! Ich finde Dich, reisse Dir den Arsch auf und lehre Dich Geschenke zu respektieren!

Update: Gewonnen! Er hat gewonnen und wurde bereits informiert. Herzlichen Glückwunsch! 🙂

Advertisements

Langhaarige Metal-Brutalität für umme – Update

Ein großes DANKE SCHÖN an Michael für einen GOG-Key von SLAIN.

Slain

Und wo isser nun, der Key, hmm?

Janz einfach! Du schreibst eine Mail an “seniorgamer.key@gmail.com”. Ich wähle unter den Einsendungen einen glücklichen Gewinner aus.

Warum mache ich das so? Weil ich keine Lust habe, dass die generöse Spende generöser Spender immer öfter Opfer von Leuten wird, die automatisiert Keys aus Blog- und Forenbeiträgen abgreifen und ebenso automatisiert einlösen.

Einmailschluss: der kommende Mittwoch, der 24.08, Punkt Mitternacht.

Bekanntgabe und förmliche Key-Überreichung (ich bitte um angemessene Abendgarderobe): Am nächsten Tag!

Viel Glück und Happy Geschnetzel! 🙂

Update:

Aus, AUS! Das Spiel ist aus! Lutz ist Weltmeister im SLAIN-Key gewinnen!!

Vielen Dank an alle anderen für’s Mitmachen. Und nicht traurig sein, bei den zu erwartenden Hitzegraden kommt Lutz eh nicht zum Zocken, hehe!

Extrem zeitverzögerter geschenkter Gaul, Update mit neuen Keys

Ohne viel Gelaber …


Spelunky (GOG): W9E320A330ABDFC0DB

Gabriel Knight 20th Anniversary (GOG): DHJGC52D371652EDC5

Rayman® Origins (Uplay): JPRP-LNHU-8KMA-FUBK

System Shock 2 (GOG): 5E997-27887-A8922-AFC5F

Imperium Romanum: Gold Edition (Steam): H7QJJ-6N03T-P7GE5

Telltale, Back To The Future (Steam): 3X493-0LLR6-NMKR4

Telltale, The Walking Dead: Season 1 (Steam): 7ADRN-R0BRN-3XTR0

Sherlock Holmes-Kostümpaket (Steam): JN02Z-68I2E-67YAN

Rump! (Steam): A232W-3FBCY-FWMVG, CAPJM-6TVRY-RXQ2T, 3XNG7-KF8DK-4RCVW, HDVGV-WPWB8-XR5B3

Waking Mars (Steam): HGNT2-R23BV-L5QHB

Dungeon Defenders + All DLC (Steam): CEAXW-4VWT2-W2NXG


Dead Space (Steam): GF45R-5N6D7-MBT55

Crysis 2 Maximum Edition (Origin): EQY8-V8VG-D68J-TXGP-T5LX

Limbo (Steam): CTYN7-ZEGV9-Q7A6A

FTL (Steam): 8C78T-5LNKZ-N9HBJ


Vielen herzlichen Dank an alle edlen Spender!

Die mich von der Pflicht befreien mir irgendwas Sinnvolles als Blogbeitrag auszudenken 🙂

Geschenkter Gaul – GOG Summer Sale

Jahaaaa, Gamer-Konsumrausch! Gebt her Eure Keys, Eure Keys zeigt her!

Nein, nicht die, welche ihr für Euch haben wollt. Die dürft ihr ausnahmsweise behalten. Zeigt her Eure Doppelten und Ladenhüter! Gebt her die Keys, die Ihr nicht (mehr) haben wollt!

Damit es zu keinem Chaos kommt, bitte Keys per Mail an mich (harzzach_at_gmail.com). Ich stelle sie dann in diesen Beitrag ein. Gerüchte, nach denen ich das nur mache, um vorher die besten Sachen für mich zu beanspruchen, entbehren selbstverständlich jeglicher Grundlage. Doppelschwör!

Wenn ihr einen Key grabben könnt, bitte kurz eine Nennung in den Kommentaren, damit ich ihn ausstreichen kann. Danke!

Den Anfang macht Daniel mit …

  • Gabriel Knight 20th Anniversary (GOG)
    • DHJG27CEE05C0EF800
  • Spelunky (GOG)
    • W9E32C0E9082F73CB6

Heute abend werfe ich noch ein paar Steam-Keys in die Runde. Tschakka!

 

 

Zeigt Du mir Deinen Key, dann zeig ich Dir meinen

Ja, der Herr hier konnte nicht wirklich am aktuellen Herbst-Sale bei GOG vorbeigehen, ohne wenigstens EINEN Titel zu erwerben. Es waren dann zwei, die schon länger auf der Wishlist standen. „Albion“ und „Toonstruck„, zwei wunderbare DOS-Klassiker, Perlen ihrer Zeit und heute noch vorzeigbare und erwähnenswerte Genretitel. Zwei Lücken weniger in der Sammlung. Fein.

Anyway, im Zuge dessen bekam ich von GOG einen Code für „System Shock 2„, den ich nicht so wirklich benötige. Doofes Spiel! Bähh! Will ich net!

*verwöhnt rumnöl* *key auf boden werf*

NALS42180D18B9C7GY ... und schon wech 

Hat sonst noch jemand Keys, die ungenutzt und ungewollt in Bibliotheken und Accounts virtuellen Staub ansetzen?

Spendenaktion

Damit Ihr Euer sauer verdientes Geld nicht für Spiele ausgeben müsst, sondern einem guten und möglichst sinnvollen Zweck spenden könnt, gibt es hier wieder etwas zu verschenken.

Für Inhaber eines GOG-Accounts gibt es als Gesamtpaket …

  DriftmoonQuest_for_InfamyUnrest_Special-Edition

… mit dem Code: A3294-EC11A-A4223-C74E4

Vielen Dank an Daniel!

Vier Tage mit Windows 10

… Bauchentscheidung. Unüberlegte Bauchentscheidung! Los, stoß den Download an und mach ein Upgrade! Weil … keine Ahnung, kein wirklich bewusstes Nachdenken. RISIKO!!! Hätte auch gewaltig in die Hose gehen können.

Vier Tage später und ich merke schon nicht mehr, dass unter der Motorhaube eigentlich ein neues Windows-Betriebssystem läuft. So glatt und (nahezu) vollständig verlief das Update von Windows 8.1 auf 10. Fast alle User-Settings, Tools und Anwendungen wurden übernommen und in 10 integriert.

Der Kachelwahn wurde massiv zurückgefahren. Das Startmenü, der Heilige Gral der End-User-Öffentlichkeit und Medien, ist auch ohne “Classic Shell” beinahe halbwegs bedienbar. Aber nur beinahe 🙂 Ich empfehle weiterhin die Verwendung von Classic Shell. Die W10-Apps laufen auch endlich im Fenster und verhalten sich wie ganz normale Desktop-Anwendungen. Man merkt an allen Ecken und Enden, wie sehr die Kritik an Windows 8 und die danach folgende Kaufzurückhaltung MS finanziell getroffen hat. Windows 8 muss ein, für MS-Verhältnisse, kommerzielles Debakel gewesen sein.

In Sachen “Spyware” und unfreiwilligen Automatismen habe ich bereits vieles ausgeschaltet, mit der Zeit wird noch mehr dazukommen. Verwenden tue ich ein lokales Konto, all dieser Cloud-Kram kann mir prinzipiell und auch mangels anderer Geräte den Buckel runterrutschen.

Probleme gab es nur beim Upgrade. Das Prüfen der heruntergeladenen Installationsdaten dauerte EWIG und dann nochmal drei Tage. Es empfiehlt sich die automatische Systemüberprüfung des Windows Defender und ähnlicher Tools während der Installation auszuschalten, wenn man den Upgrade-Abschluss nicht den Enkeln vermachen möchte. Und natürlich, je größer das eigene Profil und der Umfang der zu konvertierenden Programme, desto länger die Upgrade-Dauer.

Alles in alles verliefen Update und Betrieb sehr sauber und problemlos. Spiele-Stichproben, aktuell wie alt, direkt oder über Emu, hatten auch keine negativen Folgen gezeigt. Die Zeiten, in denen ein neues Windows fast die Hälfte oder mehr der Spielebibliothek lahmgelegt hat, sind wohl vorbei. Vereinzelt sind zwar schon Schwierigkeiten aufgetaucht (wer sich z.B. auf Warhammer 40K – Chaos Gate von GOG.com gefreut hat, sollte derzeit NICHT wechseln), aber grundsätzlich ist zumindest bei mir nichts kaputtgegangen. Das Backup habe ich nun gelöscht, das alte Windows benötige ich nicht mehr.

Bin ich zufrieden? Nun, es ist ein offizielles kostenloses (!) Update. Ich sehe keinen Grund mich zu beschweren. Ich kann es nutzen, ich kann darauf verzichten. Dass MS damit das Ziel verfolgt sein Geschäftsmodell vom direkten Verkauf des OS zu einem indirekten Auswerten des Konsumverhaltens des Nutzers zu ändern, den Windows-User in eine ausbeutbare, abbaubare Ressource zu verwandeln, ist mir durchaus bewusst. Aber da man W10 nutzen kann, OHNE sich den Schaufelbaggern aus Redmond freiwillig (oder unwissend) vor die Räder zu werfen, habe ich vorerst damit kein Problem.

Muss man upgraden, vor allem als GAMER!?

Nö. Müssen muss man überhaupt nicht. Wie immer, wer ein funktionierendes System hat und es laufen alle Spiele, für die man sich interessiert, zufriedenstellend … besteht überhaupt kein Grund zu wechseln. Es wurde zwar in den letzten Tagen von wundersamen Framerate-Verbesserungen bis zu 20-30% berichtet, was sich aber schnell als “Ich starte das Spiel zum ersten Mal auf einem sauberen OS und nicht mehr mit meinem zugemüllten, alten Siff!” herausgestellt hat. Das neue Treiber-Modell von W10 bringt zwar ganz objektiv Verbesserungen, diese belaufen sich nach ersten professionellen Messungen eher im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Und dann auch nur bei Spielen, die diese neue Treiber-Architektur entsprechend nutzen können.

Und da es derzeit noch keine DirectX12-Only-Titel gibt, geschweige denn spielenswerte, besteht auch in dieser Hinsicht kein Grund für ein Upgrade. Zudem auch noch nicht klar ist, in welchem Umfang die neuen Features von DX12 der breiten DX11-Installationsbasis zur Verfügung gestellt werden. Dazu gibt es noch viele Gerüchte und Unklarheiten. Daher bitte abwarten. Sowohl, als auch.

Ok, wer auf Solitär mit Achievements und Micro-Transactions nicht verzichten kann, für den führt kein Weg an W10 vorbei, aber alle anderen … entspannt Euch. W10 tut nicht weh, wenn man sich ein wenig auskennt, aber es besteht auch kein konkreter Grund für ein Update. Sinnvoll ist es vielleicht erst dann, sobald die ersten DX12-Spiele herauskommen. Sinnvoll wird es mit Sicherheit für Titel wie “Star Citizen” sein, wenn man in ein paar Jahren entsprechende 4K-Hardware in der Wohnung stehen hat.

Übrigens, meine brav im Einzelhandel gekaufte Windows 7-Lizenz habe ich gar nicht benötigt. Das über OEM-Volumenschlüssel *hust* aktivierte Windows 8.1 war MS recht genug. Was auch wenig überrascht, schließlich benötigt man für die unvermeidlichen PR-Jubelmeldungen möglichst große Zahlen. Fünfunddrölfzig Trilliarden aktivierte W10-Installationen! Wir sind die Größten! Wohoooo!! Dass da ein paar Keys von eher zweifelhafter Herkunft dabei sind, spielt im neuen Geschäftsmodell von MS noch weniger eine Rolle als in den Jahrzehnten davor, als man Schwarzkopien unter der Hand als effektives Mittel zur Marktdurchdringung akzeptiert hatte. Je mehr Leute W10 nutzen, umso besser für MS. Geld will man ja künftig auf andere Weise verdienen.