Ein kurzer Spaß – Anodyne

Optik wie ein SNES-Spiel? Check

Gameplay wie Zelda? Check!

Atmosphärischer Soundtrack? Check!

Besch… Zwischenbosse, die das Weiterspielen verhindern? Check!

Alternativ: Grobschlächtige und langsame Reflexe? Check!

So in etwa könnte man meine knapp 45 Min mit Anodyne beschreiben. Wobei die Hälfte der Spielzeit an den allerersten Boss verschwendet wurde, auf den man im Spiel trifft.

Schade. Dann halt nicht. Dabei hätte ich diesen melancholisch angehauchten Titel gerne weiter gespielt. Ich habe aber keine Lust mich eine Woche lang wieder und immer wieder an dieser Stelle zu versuchen, nur weil dem Spiel das Label “Nicht geeignet für Kinder über 30” fehlt🙂

Immerhin, dafür ist der Soundtrack ganz nett. SNES Ambient Sounds. Mal was anderes.

Es geht weiter mit Arcanum: Of Steamworks and Magick Obscura. Darauf freue ich mich schon wie Hulle. Nie so richtig zu Ende gespielt, immer nur leicht angekratzt. Und diesmal auch mit allem, was die Fan-Patches so hergeben!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Review.

3 Kommentare zu “Ein kurzer Spaß – Anodyne

  1. arillo sagt:

    Weia! Arcanum nenn ich mal ein Projekt. Für die Patches und Fixes empfehle ich dir Advexx‘ Arcanum Patches unter http://www.advexx.de/unofficial-arcanum-patch/
    Natürlich nur wenn du es auf deutsch spielst.

    Ich habe übrigens vor ein paar Tagen, acht Jahre nach dem Kauf der Collectors Edition, The Witcher durchgespielt. Jetzt kann ich mich erstmal darauf ausruhen und weiterprokrastinieren.
    Wobei…mach ich ja gar nicht. Hab das Savegame gleich in The Witcher 2 mitgenommen, das mich gerade endlos begeistert.

  2. bartgesang sagt:

    Mal eben so Arcanum spielen, ja? Na dann, wir lesen uns in einem Monat wieder. Und freu dich schon mal auf die Akte X – Quest.

  3. Harzzach sagt:

    Ja, so gschwind eben speedrun-mäßig. Nein, es reicht jetzt mit flachem Gameplay.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s