Immerhin …

Das Netz ist gerade voll mit unsäglichen, blöden, dummen Rape-Kommentaren zum Halbfinale zwischen Brasilien und Deutschland, dass die traditionellen Nazi-Hitler-Vergleiche fast schon nicht mehr auffallen. Umso überraschender trifft man hin und wieder auf Gags, die nicht ganz so platt und doof sind.

So wie den hier …

adler_ueber_rio

Hier musste ich dann doch etwas schmunzeln 🙂

Advertisements

19 Kommentare zu “Immerhin …

  1. Also wenn der Pleitegeier der Nazis keinen Nazivergleich darstellt, dann weiß ich es auch nicht.

  2. anigunner sagt:

    Ehrlichgesagt gehen mir diese „braunen“ Witze auf den Keks. Gibt auch schon Bilder wo unser Gröfaz von Blitzkrieg gehen Südamerika oder anderweitig seine Begeisterung runterblubbert. Ich meine die deutsche Geschichte besteht mehr als nur aus dem Naziregime, aber jedesmal wird im In- und Ausland wieder darauf zurückgegriffen wenn es um „Deutschland“ geht. Mich stört das mittlerweile. Klar sehen es die meisten das nur als „Klischee“, aber es ist schon auffällig wie reflexartig das bei vielen kommt.
    Wahrscheinlich werde ich es nicht mehr erleben das man Deutschland irgendwann als Nation mal so beschreibt ohne sofort die alte, braune Retorik auszupacken. Das ist eine junge Mannschaft welche eine super Leistung vollbracht hat, und welche überhaupt nichts mehr mit dem Deutschland von damals gemein hat. Und auch nicht stellvertretend für dieses Deutschland den Sieg errungen hat. Warum muss man dann auf den Reichsadler- oder den Gröfaz zurückgreifen um der Freude über diesen Sieg Ausdruck zu geben? Müssen wir echt den Reichsadler auspacken um ein Symbol stellvertretend für Deutschland auf dem Berg zu plazieren? Sorry, aber ich finde mich daran nicht wieder. Und ich finde auch es ist unpassend. Aber das ist nur meine Meinung dazu, wahrscheinlich sehe ich das zu ernst….

  3. Harzzach sagt:

    Natürlich sind all diese Nazi-Vergleiche totaler Schwachfug. Aber bei dem hier konnte ich wenigstens etwas schmunzeln.

  4. Wobei diese Vergleiche auch von deutschen Fans, zum Teil sehr unbedarft, provoziert wird. Ein Bild mit einer grossen Deutschlandfahne am Eifelturm. (immerhin nicht die Reichsadlerfahne, die man als Privatmensch nebenbei eh nicht aufhängen darf) – Das da die Franzosen nicht so drauf stehen, kann man auch ohne grosse Verbiegung geschichtlich verstehen. Ich fürchte nur, die meisten der jüngeren Menschen kennen diese gar nicht mehr so genau.

  5. anigunner sagt:

    Es gibt auch lustige Bildmontagen zu diesem Spiel bei denen ich schmunzeln musste. Allerdings halt nichts mit Nazisymbolik, irgendwie triggert das in mir nur Unbehagen aus.
    Ich denke die ganze Geschichte ist einfach noch nicht richtig aufgearbeitet wenn man so will. Zusammen mit diesem Nazimythos der fleissig im In- und Ausland am Leben erhalten wird führt das zu einer gewissen Verklärung welche bis heute anhält. Wenn man sich wirklich tiefergehend mit der Geschichte verfasst erkannt man schnell was für ein korruptes, menschenverachtendes und grausames Regime das damals war. Natürlich ist es ok wenn man auch durch Humor und Satire versucht das Thema anders anzugehen, es muss ja nicht immer Guildo Knopp sein… das Maximum an deutscher Selbstreflektion der eigenen Geschichte wenn man so will.

    Aber es nervt mich einfach das jedesmal dieser Scheiss ausgepackt wird wenn Deutschland repräsentiert wird. Das wir die ungeliebten Nazis sind wenn wir Griechenland sagen ihr müsst euren Haushalt in Ordnung bringen, ok. Dieser Punkt der Geschichte ist leicht angreifbar, kennt jeder, das ist halt so. Aber das wir bei Erfolgen auch schon selbst sofort auf diesen Blödsinn zurückgreifen verstehe ich nicht. Es zeigt nur das viele selbst an diesen Mythos glauben der da um die Nazigeschichte gestrickt wird. Wie gesagt, wenn ich den Eindruck hätte das man das alles mit einem Augenzwinkern macht dann hätte ich damit nicht so ein Problem. Aber ich habe einfach das ungute Gefühl das manche das leider immer noch zu ernst nehmen….

  6. earlmobileh sagt:

    So ein Scheiß!

  7. Joe sagt:

    In der Fußballmassenhysterie sehen wir das Ergebnis fortschreitender Gleichschaltung – wie es sie vor jedem großen Krieg gab. Fast 90 % schalten nicht das ZDF ein, weil sie sich so dermaßen für den Sport interessieren, sondern weil es die anderen auch tun.

    Weil sie alle gleichgeschaltet sind.

    Auf die „Verweigerer“ (offizieller Duktus) prasselt die Propaganda ein. Das war vor 24 Jahren (zur Erinnerung: BRD = FB-WM) noch ganz anders. Da hatten wir eine freie Gesellschaft, die Vielfalt und Individualismus groß schrieb, nicht den Massenirrsinn förderte und alles einebnete.

    Ich habe nichts gegen den Fußballsport und ich habe nichts gegen den dem Menschen angeborenen Tribalismus. Ich habe aber ganz massiv etwas gegen diese Gleichgeschaltung. Denn die führte jedesmal zuverlässig in die größten Katastrophen.

  8. Was soll das sein? Ein römischer Adler? Bitte klärt mich auf!

  9. Harzzach sagt:

    Das soll der typische Nazi-Adler sein, der ja auf römisch-imperialer Symbolik basiert.

  10. Inwiefern unterscheidet sich diese Fotomontage nicht von dem üblichen platten und doofen braunen Schmonz? Ich muss fragen, denn ich verstehe den „Gag“ nicht.
    .

  11. streiche: nicht.

    P.S.: Korrekturfunktion wäre hilfreich. Wird vermutlich von WordPress nicht unterstützt, oder?

  12. Harzzach sagt:

    Inwiefern unterscheidet sich diese Fotomontage nicht von dem üblichen platten und doofen braunen Schmonz? Ich muss fragen, denn ich verstehe den “Gag” nicht.

    Zum einen hat hier jemand nicht einfach nur huschhusch Länderflaggen einkopiert, sondern durchaus handwerkliches Talent gezeigt und zum anderen ist es nicht so platt und plump in der Aussage. Ich empfinde speziell dieses Bild als besonders schwarzen Humor, der mit Klischees spielt. Man kann das natürlich auch anders sehen.

    Es gibt für WordPress zwar Kommentareditor-Plugins, jedoch nur für eigene WordPressinstallationen, nicht für Blogs, die auf WordPress.com gehosted werden.

  13. Tut mir leid, mit schwarzem Humor hat diese Fotomontage meiner Ansicht nach nichts zu tun. Hier wurde ziemlich plump Cristo Redentor durch Nazisymbolik ersetzt. Reiht sich nahtlos in dem völkischen Unsinn ein, den earlmobileh verlinkt hat.

  14. Longbow sagt:

    Das ist das Einzige, was mir zu diesem Thema einfällt:
    http://theoatmeal.com/blog/world_cup

  15. Neftor sagt:

    Naja, von „handwerklichem Talent“ kann man aber nur sprechen wenn mans mit sowas hier vergleicht: https://pbs.twimg.com/media/BsDa6jNCEAIcjFf.jpg:large

    😀

  16. PeterParker sagt:

    Fands auch lustig. Aber im Ernst von Totalsieg kann man kaum sprechen, wenn dem Gegner Kopf und Bein fehlen.. deswegen: Das Endspiel wird zeigen was die Deutsche Manschaft wirklich bringt. Im Finale hat Deutschland schon häufiger versagt..

  17. Halunke sagt:

    Als eher weltoffener Bürger begrüße ich diese Form von Humor. Das Bild ist super!
    Weiterhin Betroffenheit zeigen, für Untaten, die 2-3 Generationen vor uns passiert sind … das muss nun wirklich endlich mal aufhören. Ein lockerer Umgang mit dieser Geschichtsepoche, sei es durch übertriebenen Humor als auch eine Lockerung der deutschen Gesetzgebung zur Symbolik hilft uns, diesen ungerechtfertigten „Schuldrucksack“ endlich loszuwerden. Andere Nationen können doch auch darüber lachen (die Briten!!) – lachen wir einfach mit.

    Also Herr Brenner, wir beide lachen doch heute auch über die verblendeten, degenerierten Jung-Neonazis, warum können wir das nicht auch über die bereits verstorbenen Altnazis machen? Es waren nun mal Schwachköpfe! Ein ernsthafter Umgang gegenüber den Opfern des 2WK ist selbstverständlich angemessen, aber die Täter gehören ausgelacht

    Und wer baut mir nun endlich mein „Hitler-Tetris“? Ich will das Hakenkreuz als Bonus-Spielstein haben, sehr schwer sinnvoll zu verbauen und das Rotieren bringt nix! 🙂

  18. Minando sagt:

    But don’t let’s be beastly to the Hun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s