Nicht lange gefackelt

Es war ein Fehler! Es war definitiv ein Fehler die Demo zu Torchlight 2 zu ziehen und “mal schnell eben” einen Blick reinzuwerfen.

Torchlight2

Jetzt hänge ich mit meiner Ingenieuse und ihrem treuen Hündchen, dem fetten Mops Gabe (TL2 hat mir allen Ernstes bei der Zufallsnamenerstellung für das Pet “Gabe” als Vorschlag genannt) in der Akt-II-Wüste rum (Hach, welch ein Zufall. Eine Wüste in Akt II) und levele mich in zT. haarigen Kämpfen hoch, weil sogar die Standard-Gegner auf der Oberflächenwelt ein bis zwei Stufen höher sind als mein Schnuckelchen und die Champion-Mobs mittlerweile one-hit-killen können. Aber ich musste ja unbedingt auf Veteran spielen. Seit “Faster than Light” scheine ich es unbedingt zu brauchen, dass ich in Spielen eins in die Fresse bekomme.

Anyway, ich habe mich ganz offenkundig für die pragmatische Lösung entschieden. $20, die fatale Demo und die Verfügbarkeit des fast schon überpünktlichen Reloaded-Cracks waren daran nicht ganz unschuldig.

Zum Spiel an sich sei nur folgendes gesagt: Wer seine Freude am Hack & Slay – Genre hat, wer keine tiefenpsychologischen Probleme mit dem Art Design von TL2 bekommt und wer auf online gespeicherte Char-Profile und ein Closed MP-Net verzichten kann, der kann unbesorgt zugreifen. Spielerisch hält TL2 nicht nur das, was er Vorgänger hingelegt hat, TL2 übertrifft den Vorgänger spielerisch in allen (!) Belangen.

Ich bin schwerst begeistert.

Während bei Titan Quest nur diverse technische Haklichkeiten den Sprung auf den Thron verhindert haben, so ist es 12 Jahre nach Diablo 2 endlich geschafft:

Wir haben einen neuen Genre-König! Yay!

Advertisements

28 Kommentare zu “Nicht lange gefackelt

  1. Ja, meine Frau und ich schnetzeln uns auch seit Donnerstag durch, mangels Zeit sind wir noch viel weiter vorne, aber mit, wie es bei Dir klingt, den selben Spaß. Boxer finde ich, Verzeihung, unschöne Hunde, aber: zu einem Steampunkigen Charakter habe ich natürlich auch einen genommen und ihn in „Lord“ umgenannt. Und siehste, genau das meinte ich an der anderen Stelle: Dank Crack tuts Dir nicht weh, und mir abgestumpften Steamfan eh nicht.

    Und genau: Titan Quest sollte es bei uns auch ablösen, weil ich das Spiel absolut klasse fand, aber wegen eines Soundbugs nicht weiter spielte. Ohne Sound machts nämlich nur halb so viel Spaß. Torchligt-2 ist auch für uns ein kleines Juwel, zumal wir keine Angst vor Farben haben, sogar Dungeon Defender konnten wir da aushalten.

  2. Enrico sagt:

    Wenn mich dieser Comiclook nicht so abschrecken würde…
    Ein schönes H&S wäre auch nach meinem Geschmack. Titan Quest war das letzte, was mich wirklich gefesselt hat.
    ComicStyle ist für mich ein Athmosphärenkiller 😦

    Gruß
    Enrico

  3. Gonzo sagt:

    Cool. Muss ich neben meinem Dasein als TF2 Lokalhero nur noch TL1, Black Mesa und Hard Reset durchspielen, dann kanns los gehen. Also ca. in einem Jahr, bis dahin gabs sicher auch schon nen schäbigen Aktionspreis und 3 große Patches 🙂

  4. Harzzach sagt:

    Jupp, Ingenieure brauchen keine verzärtelten Kätzchen. Ingenieure brauchen zupackende, handfeste Begleiter, die nicht gleich beim ersten „Hol den 40er-Schraubenschlüssel. Ja, hol den 40er-Schraubenschlüssel!“ schlapp machen 🙂

  5. Sberki sagt:

    Es ist echt eine Freude, das Spiel. Ich bin zwar erst auf lvl 15 (normal) aber ich lasse es langsam angehen – geniessen halt – wer kann schon sagen, wann mal wieder so etwas kommt…

  6. Thomas sagt:

    TL2 ist neben Guild Wars 2 momentan DER Zeitfresser. Aber… es gibt noch nen Geheimtip für 12.50 Euronen bei http://www.soldak.com findet Mann oder Frau Drox Operative. Diablo im Weltall mit ein bischen 4x / Civ Anleihen. Drox & TL2 sind in meinen Augen ebenbürtig. P.S. Drox ist noch in der Beta Phase.

  7. Uranochos sagt:

    Na siehste, Torchlight 2 flutscht doch, oder?

  8. Welchem Spaßvogel ist eingefallen, dass fast alle großen Gegner Knockback haben? Berzerker ist so schon haarig genug. *hmpf*
    Egal, alles eine Frage der Skillung und Ausrüstung…

  9. tz sagt:

    Hehe, richtig so. Ab und an tut es auch mal gut die selbstauferlegten Grundsätze außer Acht zu lassen und dem Gamerherz das zu schenken, worauf es am meisten pocht.
    Gute Laune ist gesichert und das ist manchmal mehr wert und das beste Mittel gegen kalte und graue Herbsttage.
    Frohes zocken!

  10. anigunner sagt:

    Tztz… sind wir also doch schwach geworden was? Naja, wir sind halt doch alle nur Menschen 😉
    Ich mache hier erstmal Guild Wars 2 fertig, und danach später mal sehen. EIne Frage hätte ich aber dennoch, muss mal bei TL2 für jeden Angriff die Maustaste drücken.. oder kann man sie gedrückt lassen? Weil das wäre für meine RSI-geplagte Hand nicht wirklich zumutbar. Oder hat jemand schon Erfahrungen mit einem Gamepad sammeln können?

  11. Malkavianer sagt:

    Beim laufen kannst du die Taste halten und der Character zieht immer nach aber beim Kampf musste ich bisher immer klicken. Nach drei Stunden hatte mein Finger schon ne klitzekleine Pause gebraucht aber das Spiel macht wirklich Laune.
    Und macht in der Tat alles noch besser als beim ersten Teil, welchen ich schon damals verschlang….

  12. Harzzach sagt:

    Man muss auch im Kampf nicht ständig klicken. Einmal auf einen Gegner linksklicken bisser doud is. Wenn direkt daneben noch einer steht, kann man mit gedrückter Maustaste grade rüberziehen und weiterkloppen lassen. Klappt nicht immer, aber gerade im dichten Gewühl kann das manchmal ganz praktisch sein.

  13. chopps sagt:

    ging mir genauso … demo gespielt, keine halbe stunde später das spiel gekauft.
    schön, dass es sowas noch gibt =)

  14. Minando sagt:

    Der schaut aber aus wie „Ich hab aber nur Beisszangen, ruffruff“.

  15. Malkavianer sagt:

    Cool, hatte ich selbst im Kampf noch nicht getestet da ich immer davon ausging dass es da auf jeden Klink ankommt. Da wird sich aber mein Finger freuen *ggg*

    Danke für die Info!

  16. Malkavianer sagt:

    Ähhm…mein Kommentar sollte einen Bereich weiter oben zugeordnet werden 😦

  17. Noch geiler: Du drückst, hälst, löst mit Hotkey einen zweiten Skill aus und der Char kloppt danach weiter auf den Gegner ein. So entspannt habe ich schon lange nicht mehr gekloppt.
    Naja, was heißt entspannt? Als Zerker machst Du Hit N Run, da klickst Du Dich dann halt wieder tot…

  18. Jörg sagt:

    Yay, Torchlight 2.

    Mehr braucht man fast nicht zu sagen. Während den ersten Tag die Server überladen und internet-Multiplayer damit offline war, war spielen per VPN kein Problem.

    Es lebe die freie Wahl!

    Steam ist gerade down, Borderlands 2 somit auch, ich erfreue mich an Torchlight 2…

  19. Jörg sagt:

    Wobei… @Harzzach… hast du dir die Steam Version gekauft?!? Das würde mich ja schwer irritieren, wo es doch direkt von Runic/Perfect World die ohne gibt.

    Nur einmal-online-aktivierung. Mehr nicht. Für heutige Zeiten ein Segen.

  20. Harzzach sagt:

    Bisse jeck? Warum sollte ich in Euro zahlen, wenn ich doch auch in Dollar zahlen kann?
    Zudem habe ich gleich den Crack drübergebügelt. No DRM for teh win!

  21. […] anders. Für ihn ist der Nachfolger, das ultimative Action-Rollenspiel gefunden: Torchlight 2: Wir haben einen neuen Genre-König! Teilen:FacebookTwitterPrintEmail This entry was posted in Kultur and tagged Action-Rollenspiel, […]

  22. Rollenspieler sagt:

    Das ist kein Mops, sondern eine waschechte Bulldogge (die dir wahrscheinlich in den Allerwertesten beißen würde, wäre sie denn des Lesens mächtig^^). Gutes Loot und frohes Monster-Metzeln!

  23. Jörg sagt:

    Ich mein ja nur… legal ohne crack ohne Steam…

    Diese Steam gecrackten sachen find ich immer minderwertig als sauber ohne Steamworks.

  24. Das Alien sagt:

    Schade schade, dass mich diese kakelbunte Optik schon beim Vorgänger so abgeschreckt hat. Das Gameplay ist okay, auch wenn es mich schon nervt, dass da ständig so ein Haustier an meiner Seite rumhopst und ich das nicht abschalten kann. Aber im Zusammenspiel mit „knallbunt und null düster“ killt das das Spiel für mich völlig.

  25. P5ycH0 sagt:

    hab mir gestern die Demo gezogen und bin begeistert. Titan Quest war auch das letzte Game was ich in diese Richtung gespielt habe. Mußte lachen als ich plötzlich Chester Copperpot und One-eyed Willys other´s eye gefunden habe. FRAGE: Wer weiß wo sich die Programmierer bedient haben?

  26. Andreas sagt:

    Ich habe inzwischen auch mit der Demo angefangen. OK, ich habe etwas Probleme mit dem Look aber man sieht in dieser isometrischen Sicht ja zum Glück wenig von den Chars.

    Die Demo ist offline offenbar nicht spielbar, ist das beim normalen Spiel auch so?

    Mich nervt es, dass garantiert immer, wenn ich nur kurz zum spielen Zeit habe, erst mal ein grösserer Patch geladen werden muss – besonders da ich eh nur Singleplayer spielen will. 😦

  27. Christian sagt:

    Ich bin jetzt Level 88, auf NG++, habe gefühlte 100 Unique Items und 2 Legendary Items auf Mules liegen, dazu noch 3 Dutzend Unique Socketables und muss sagen, dass es seit einigen Tagen die Luft draußen ist. Keine Ahnung, ob ich bis Level 100 durchhalten kann / will.

    Das Spiel ist beim 1. Durchspielen einfach nur großartig („The King in Masks“, anyone?), aber die Frage nach der Langzeitmotivation stellt sich.

  28. Harzzach sagt:

    Ich frage mich immer, warum so ein Spiel eine Langzeitmotivation haben muss, die über das „später mal eine andere Klasse/Skillung spielen“ hinausgeht. Das ist ja kein MMO.

    Wobei ich vermutlich „Langzeitmotivation“ anders definiere als Du. Für mich ist das die Motivation ein Spiel nach einigen Jahren nochmal rauszukramen, entweder den gleichen Stiefel runterzuspielen, weil das so spassig war oder mal etwas anderes zu versuchen und dabei neue Inhalte zu entdecken. „Langzeitmotivation“ heisst für mich nicht, so lange wie nur möglich am Stück an einem Spiel zu hängen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s