Awwwwww

Awwwwww

*gnihihihi*

Advertisements

23 Kommentare zu “Awwwwww

  1. Jörg sagt:

    Na komm. Auch wenn wir nicht der „Brot und Spiele“ Masse unterliegen, das war an sovielen Ecken (oha, Wortspiel!) Murphy’s Law.

    Ja was hätt ich denn sonst gestern tun sollen, Torchlight 2 ist ja immer noch nicht raus! 🙂

  2. Harzzach sagt:

    Das war nicht Murphys Law, das war Gerechtigkeit.

  3. reburg sagt:

    Sowas kann auch nur von einem KSC Fan kommen 😉

  4. Harzzach sagt:

    Korrekt 🙂

  5. reburg sagt:

    Ja ja, seit wir euch den Olli und den Mehmet damals abgeluchst haben spielt ihr beleidigte Leberwurst 😀
    Als nächstes drückst du auch noch unverhohlen deine Freude über den baldigen Niedergang großer Softwarepublisher aus.
    Wieder mal typisch, immer auf die Großen!

  6. Harzzach sagt:

    Hey, gerade als KSC-Fan muss man jede kleine Freude genießen, die man bekommen kann 🙂

    Wobei die alten Geschichten alte Geschichten sind. Ich finde es einfach nur passend, dass angesichts der selbst für Bayern-Verhältnisse unerträglichen Arroganz, die diese Saison an den Tag gelegt wurde, zum Schluss GAR NIX bei raus kam. Wie ich es übrigens auch vollkommen verdient fand, dass der KSC damals pünktlich nach Verkündung des unsäglichen „KSC2000-Projekts“ schnurstracks in die Regionalliga durchgereicht wurde. Ich mag keine Großkotzigkeit!

  7. Akabei sagt:

    The Guardian schreibt: „All those Germans and they give the penalty to a Dutchman!“ 🙂
    Tja insofern, verdiente Niederlage von Vizebayern. Ganz besonders dem fränkischen Wurstfabrikanten gönne ich diese Niederlage.

  8. sucinum sagt:

    Ich finde ja, Arroganz und Häme spielen schon in der gleichen Liga.

  9. Akabei sagt:

    Wer sich jedes Mal so weit aus dem Fenster lehnt wie Bayern München, muß damit aber leben/rechnen.

  10. Daniel sagt:

    Arschloch.

  11. Harzzach sagt:

    Nana, wer wird denn gleich …

  12. Daniel sagt:

    Ich und zwar mit vollster Überzeugung. Das kann ich mir als Bayernfan nicht reinziehen, das du dich als Deutscher über sowas lustig machst. Wie armselig ist das eigentlich, sich als Deutscher über den Erfolg der Engländer zu freuen? Bisschen idiotisch, oder?

    Und in der CL haben die Bayern nie große Sprüche gekloppt, also auch das stimmt nicht. In der Buli labern sie mir auch zuviel rum, den Dämpfer haben sie verdient, aber das da oben hättest du dir definitiv sparen können.
    Aber wenn man sich sonst über nichts freuen kann …

    Wie sagen die Bayern Fans immer, euer Hass ist unser Stolz!

    PS: Was machst du bei der EM, da dürfen die Bayern Spieler dann für dich den Titel holen, ja? Scheinheilig!

  13. Harzzach sagt:

    Das kann ich mir als Bayernfan nicht reinziehen, das du dich als Deutscher über sowas lustig machst

    Dann kannst Du das eben nicht. Das Leben geht trotzdem weiter.

  14. Akabei sagt:

    Wo steht in meinem post eigentlich meine Nationalität?
    Das man als Bayernfan auch mal leiden muß, mag zwar neu sein, aber das gehört zum Fan-Dasein irgendwie auch dazu. Wie immer beweisen alle, die sich mit Bayern München verbunden fühlen, was für großartige Verlierer sie sind.

  15. muskeljesus sagt:

    „Wie armselig ist das eigentlich, sich als Deutscher über den Erfolg der Engländer zu freuen?“

    Nicht besonders armselig. Wenn ein Mann aus den Niederlanden den Elfer der deutschen verschießt und einer von der Elfenbeinküste den entscheidenden Elfmeter der englischen Mannschaft verwandelt, dann ist dieses Deutschland / England / Takatuka-Gelaber doch irgendwie hinfällig. Aber zur EM dürfen wieder getrost die Fahnen gehisst werden Özil, Khedira, Podolski, unsere deutschen Helden. Nationalism WOW!

  16. CValentine sagt:

    Hoeness :..Wir werden die Saison analysieren und zu einem Ergebnis kommen. Auf die Dauer habe ich keine Lust, immer Platz zwei zu belegen. Das ist kein Zustand, den ich akzeptieren kann.

    Herrlich, ’nuff said! Genau dafür lieb ich meine Bayern. Auch wenn’s vielleicht krank ist 😉
    Ausserdem, was soll man machen als Urmünchner dahoam… Geburtshypotheken sozusagen 😉

  17. Akabei sagt:

    Ach, da habe ich doch noch was Schnuckeliges für alle Bayernfans gefunden. Da könnt ihr nochmal nachlesen, wie ihr den Pott geholt habt. Aber ganz schnell zuschlagen, das Buch wird bestimmt nicht lange erhältlich sein.
    http://www.buch24.de/shopdirekt.cgi?id=12193969&p=3&t&h&kid=0&klid=2&sid=1
    Sachen gibts.

  18. Harzzach sagt:

    Das ist ernst gemeint? Weia …

  19. Shai Hulud sagt:

    Als Bayernfan steht man mit ein paar Tagen Abstand sowieso über der Häme. Ich meine, von wem kommt die denn? Von Fans von anderen deutschen Mannschaften? Da kann ich Häme nicht ernst nehmen, die meisten wären froh, wenn sie über die Gruppenphase hinauskommen. Von Chelsea-/Real-/Barca-Modefans? Kann man auch nicht ernst nehmen.
    Das einzige was ich mich frage: Wieso freuen sich diese Leute tatsächlich darüber, dass nicht der FCB gewonnen hat, sondern ein von einem Ölmagnaten aufgekaufter Verein, der dazu beiträgt, dass die Preise immer weiter nach oben gehen.
    (Gibt’s nächste Saison noch gute Spieler, die nicht bei Manchester City spielen?)

  20. Harzzach sagt:

    Was manche Bayern-Fans nicht verstehen … niemand freut sich darüber, dass Chelsea gewonnen hat. Man freut sich darüber, dass die Bayern diese Saison ganz leer ausgegangen sind. Und es gibt nicht wenige, die sich wünschen, dass dieser Zustand einige Jahre so bleibt.

    Was vollkommen normal ist, wenn ein Verein die Liga in den letzten 15 Jahren so dominiert hat, dass die Vereinsführung in ihrer Arroganz annimmt, ein Dauer-Abo auf Titel zu haben.

  21. askies sagt:

    Was für ein Blödsinn, wie hier manche meinen, man muss immer zum Verein des eigenen Geburtslandes halten… oh Gott. Beim Grand Prix gestern auch alle fein für Deutschland gewesen? Ich halte immer zum Verein der mir am sympathischsten ist, und da bewegen sich bei vielen die Bayern halt einfach im Minusbereich…

  22. Anonymous sagt:

    Was am FCB nervt, ist das ausgesprochen unsportliche Benehmen von Spielern und FANS. Selbst wenn man ordentlich was auf die Mütze bekommt, ist man immer noch „besser“ gewesen und sowieso die Größten. Konnte man grade wieder ganz prima sehen. *bäh* Einfach mal anerkennen das andere auch ganz ordentlich Fußball spielen können, ist nicht drin.
    Der BVB ist einfach sympathischer – und spielt auch noch schöner :o)

  23. Daniels Gewissen sagt:

    Sorry, ich meinte natuerlich den Hoeness!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s