Rettungsplan

Es reicht.

Ernsthaft jetzt.

Es reicht jetzt wirklich.

Ich mein, was soll das? Nennt sich großkotzig „Seniorgamer“ und hat in den letzten Wochen allenfalls nur ein paar Runden Kyodai (übrigens der schönste und feinste Mahjongg-Klon, den ich so kenne) hingelegt. Er schreibt kaum noch was, das üblich-hysterische Geschehen in der Branche tropft rückstandsfrei an ihm ab und überhaupt. So gehts nicht weiter.

Es muss etwas getan werden. Irgendwas, womit man ihm aus seinem Gamer-Loch zerren kann … irgendwas …

… irgendwas …

… irgendwas …

… hmmm …

… vielleicht …

… ok, versuchen wir mal das …


World of Warzaid (für’s Bildsche bitte den Internet Explorer verwenden)

Die spontane Idee ist, dass ich durch intensives Grinden und möglichst zügigem Durchhecheln bis Level 85 wieder Lust auf andere Spiele bekomme, damit mir WoW danach derart zum Hals raushängt, dass mir dann selbst ein ArcaniA als abwechlungsreicher Rettungsanker erscheinen wird.

So zumindest die Theorie. Was daraus wird, werden wir in ein paar Wochen sehen.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in MMORPG.

13 Kommentare zu “Rettungsplan

  1. anigunner sagt:

    Kann aber auch ein Zeichen von Reife sein wenn man sich nicht mehr über jeden Scheiss aufregt 🙂

    Abgesehen davon.. was ist denn gerade so wichtig? Einzig die 3DS-Präsentation ist erwähnenswert gewesen, aber für den Preis kann Nintendo das Ding behalten.

    Ansonsten, ich hänge gerade an der Beta von „World of Tanks“ fest. Zum ab- und an draufhalten macht der Titel echt Laune, und ist kostenlos.

  2. Harzzach sagt:

    Einzig die 3DS-Präsentation ist erwähnenswert gewesen, aber für den Preis kann Nintendo das Ding behalten.

    Jepp, 250 € isn Wort. Aber hey, wer Early Adopter sein will, muss halt bluten 🙂 Ich werd’s mir überlegen, wenn der Preis um mindestens 100 Euro gesunken ist.

  3. Joe sagt:

    Ich bin aktuell beim Wackelkamera-Blitzdings-Weichzeichner-Autoheal-Savepoints-First-Person-Shooter CoD Black Ops angekommen. natürlich in englisch, ungeschnitten. Wohin der Shootermangel einen so führt…

    Das DRM erlaubt übrigens nicht, die Originalversion zu starten, wenn man sich auf deutschem Boden aufhält. Naja, vielen Dank an SKIDROW, die bei Activision wollen es einfach nicht anders.

  4. Harzzach sagt:

    Naja, von deutschem Boden aus sollte ja auch nie mehr Krieg ausgehen ;-P

  5. Khazar sagt:

    Och ich habe es nicht nur auf englisch und ungeschnitten, sondern auch noch für nur 20€(am Release Day) bekommen *gg*
    Danke Russland! xD

  6. Hotze sagt:

    Ich verdudel mir derzeit die Abende an ner Xbox360 und genieße den Multiplayer Part von Red Dead Redemption (verdammt geiles GTA im Wilden-Westen)macht Laune und sogar süchtig, wenn jeder Schuß ein Treffer ist 😉

  7. Harzzach sagt:

    wenn jeder Schuß ein Treffer ist

    Spontan-Assoziation: Jeder Schuss ein Russ, jeder Stoß ein Franzos, jeder Tritt ein Britt! Jahaaaa!

    Genau das will ich aus den Boxen hören, wenn das nächste Call of Duty im 1. Weltkrieg spielt 🙂

  8. ChriZ sagt:

    Ach.. spielter wieder WoW, der alte Sack. Nene, so wird das nix.

  9. Warlord711 sagt:

    Wie sangen schon die Beatles ?

    Let it be, let it be, let it be, ohhhhhhh, let it be.

  10. Emu sagt:

    Die zitieren doch im Ladebildschirm von Call of Duty oder der Total War-Reihe immer so kluge Sprüche wie „Ein Mann, eine Axt, ein Kopf; gespalten.“ Also ich wünsche mir mal ein Call of Duty im Disneyland, dann könnte man die sinnigen Sprüche in Spechblasen packen und das fertige Spiel ganz ordentlich, an der USK vorbei, den Kindern zum Geburtstag schenken.

  11. Emu sagt:

    Wird wohl Liebe sein 🙂

  12. Der Matze sagt:

    Also ich persönlich verbringe ja viel Zeit mit Star Trek Online seit ichs für nen Zehner bei Gamestop geschossen habe.
    Das Spiel hat sich ganz schön gemacht in seinem
    ersten Jahr 🙂

  13. minando sagt:

    Alles halb so wild. Die Weltkriegswelt hat sich ganz gut gemacht seit den Anfängen, und die Mucke ist seit Cataclysm über jeden Zweifel erhaben. Irgendwann besorge ich mir die Musik und quäle damit meinen Farmville-süchtigen Nachbarn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s