Gerechtigkeit

Dereinst gab ein wunderschönes Fan-Projekt namens “Kings Quest IX”, der wie der Name bereits vermuten ließ, die von Sierra damals zu Grabe getragene KingsQuest-Serie fortsetzen wollte. Es gab nach etwas Hinundher sogar einen offiziellen Freifahrtschein und alles war auf dem besten Wege.

Dann aber wurde Sierra verkauft und aufgelöst. Rechte und Markennamen wanderten größtenteils zu Activision, Abmachungen und Vereinbarungen landeten größtenteils im Mülleimer. Man konnte die Uhr danach stellen und Wetten abschliessen, NATÜRLICH begann Activision damit, die Fan-Entwickler juristisch massiv unter Druck zu setzen, so dass denen gar nichts anderes übrig blieb, als das Projekt einzustellen, welches man zuvor, um auch jedem potentiellen Konflikt aus dem Wege zu gehen, sogar in “The Silver Lining” umbenannt hatte.

Ende Gelände könnte man nun sagen. Mal wieder ein schönes Beispiel, wie eine Firma schnödes Markenrecht weit über die immense Werbewirkung begeisterter Fan-Projekte setzt, weil die Buchhalter, die in diesen Firmen das Sagen haben, natürlich überhaupt keine emotionale Bindung zu den Produkten haben, die sie verkaufen. Denn was kümmert es den Buchhalter einer kommerziell äussert erfolgreichen Firma, ob da ein paar Fans und Gefolgsleute wütend die Faust schütteln? Richtig, nichts kümmert es ihn und so zählt er weiter sein Geld, welches in rauhen Mengen Monat für Monat eingenommen wird.

Doch Activision hat ein Problem, welches die Nicht-Buchhalter in der Firma korrekt erkannt haben. JETZT verdient Activision zwar enorm viel Geld, doch der Geschmack der Kunden ist wankelmütig, das Öffentlichkeitsbild von Activision ist auf Grund bestimmter Produktentscheidungen und Äusserungen des CEOs, Bobby Kotick schlecht (um es mal höflich auszudrücken) und es sind schon andere Giganten im Softwaremarkt auf Grund von Hybris und Arroganz gefallen.

Ergo … man sorgt für positive Schlagzeilen:

 http://www.tsl-game.com

Es geht weiter. Activision hat Grünes Licht gegeben. Die Entwicklung darf weiter laufen. Es gibt eine neue Webseite, einen Trailer und am 10.07 soll “The Silver Lining” zum Download bereitstehen. Alles wird gut! 🙂

Und wenn wir schon beim Thema “Gerechtigkeit” sind

revenge

Das war niemals ein Tor! Und Technik ist selbstverständlich Allheimittel, um künftig Fehlentscheidungen zu verhindern. Seht doch selbst, wie Technik uns hilft, die Sache eindeutig zu klären, nicht wahr? 🙂

Wembley ist gerächt!

Advertisements

10 Kommentare zu “Gerechtigkeit

  1. Look sagt:

    Gähn, Activision, ach mir doch wuppe, es ist hier so verdammt warm, hab nicht mal Bock mir ein Eis zu holen und Du kommst mit so was an…hast Du keine kühleren News?

  2. däumchen sagt:

    das torbild ist der knaller

  3. Harzzach sagt:

    Ubisoft hat angekündigt, bis Ende des Jahres alle nahmhaften Indie-Entwickler aufzukaufen, dann zu feuern und mit lebenslangem Code-Verbot zu belegen und lobbytiert in Brüssel und Washington für ein Verbot des Verkaufes DRM-freier Software.

    Und? Genug kalte Schauer den Rücken runtergelaufen?

  4. Andreas sagt:

    Made my day, danke 🙂

  5. Revan sagt:

    Ich kenn mich mit Football überhaupt nicht aus. Ist der Screenshot vom aktuellen FIFA oder PES? Sonderlich gut scheint mir die Grafik nicht zu sein. Ist ja auch nicht so wichtig. Hauptsache die Spieler treffen den Korb.

  6. Harzzach sagt:

    Das war glaub ich Sensible Soccer.

  7. Halunke sagt:

    Ich konnte aus der Website nicht entnehmen, dass Activision hier involviert wurde. Für mich sieht es so aus, dass es nun schlicht ohne dem Kings Quest Markennamen das Ding veröffentlichen – ohne dass Activision etwas vom kuchen abbekommt

  8. Halunke sagt:

    früh am morgen, scheiss grammatik. need beer!

  9. Harzzach sagt:

    Nein, Activision bekommt auch nix vom Kuchen ab, weil … there is no cake! Das ist ein nicht-kommerzielles Fan-Projekt. Act. hat jetzt nur die Freigabe erteilt, dass die Jungs das Teil veröffentlichen dürfen, ohne Gefahr zu laufen, wegen der Nähe zu Kings Quest Ärger mit der konzerneigenen Rechtsabteilung zu bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s