Traditionen

Unsere Generation stellt vermutlich keine Gartenzwerge mehr in selbigen. Die Gamer in unserer Generation wüssten wahrscheinlich gar nicht mal, was sie mit einem Garten, geschweige denn einem Gartenzwerg anfangen sollten.

Aber Kitsch, Kitsch geht immer!

*schüttel* *grottenhäßlich*

Obwohl, ich muss zugeben, die Warhammer Online-Serie würde ich mir vielleicht sogar freiwillig ins Küchenregal stellen …

warhammer_stein
via Kotaku 

Ok, vielleicht doch nicht ins Küchenregal. Aber so neben dem Bildschirm, beim Zocken, ein tiefer, kühler Schluck im kommenden heissen Sommer, den wir Hardcore-Gamer traditionellerweise nicht im Freibad, allenfalls im Biergarten, aber auf jeden Fall oft genug vor dem Rechner verbringen werden …

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

19 Kommentare zu “Traditionen

  1. Look sagt:

    Sind die Hand bemalt oder nur mit Dekofolie? Bei dem Preis nämlich, will ich das Mund geblasen, Hand geklöppelt und von Jungfrauen hochglanzpoliert – egal wie hasslich die sind.

    Btw. könnte man tatsächlich mit sowas Geld machen (und auch stilistisch besser treffen), wen ich mich an den Zelda-Wandquilt erinnere, dann ja, für sowas würde ich Geld ausgeben, man stelle sich nur mal eine Tagesdecke vor, die die Couch so herrlich bequem werden lässt – passende Kissen und selbst Frau wird schwach ;).

    http://kotaku.com/196158/mom-proves-lovehate-with-zelda-quilt

  2. Deagle sagt:

    Ich frage mich grad wer Nerd genug ist sowas einzukaufen UND gleichzeitig soviel Geld übrig hat das ihm 200€ für Schund nicht weh tun.

    Wobei, wer sowas kauft hat wahrscheinlich schon jedes andere Merchandise im Gesamtwert von geschätzten € ß29517z0,- im Regal stehen

    Gruß
    D.

  3. Harzzach sagt:

    Genau für solche Leute wird das alles auch produziert. Schmerzfreie Fans, die für ihr Objekt der Verehrung ALLES tun.

  4. Deagle sagt:

    Ist zwar bisl Offtopic, aber falls es der ein oder andere noch nicht gemerkt hat:

    -SC2 beta läuft schon (irgendwie recht still und leise gestartet – hatte mehr tammtamm erwartet)
    -SC2 beta ist auch schon geknackt und offline gegen AI spielbar – soviel zu DRM bzw. Bnet 2 „always on“ Zwang

    Gruß
    D.

  5. Frank sagt:

    Also ganz ehrlich, wenn ich das Geld hätte würde ich mir so ein Ding tatsächlich neben den Bildschirm stellen. Ist doch cooler als sein Bier aus der Flasche zu trinken und neben den ganzen Actionfiguren würde er auch nicht weiter auffallen 😉

    Gruß
    Frank

  6. Harzzach sagt:

    Ja, habe das Teil auch gerade auf den einschlägigen Seiten entdeckt. Angesichts der enormen Popularität von Starcraft verwundert das aber nicht wirklich. Ich prophezeie SC2 beim Release die höchste Anzahl von Schwarzkopien im Umlauf ever UND einen so fetten kommerziellen Erfolg, dass Blizzard von dem Geld gleich zwei weitere MMO-Projekte finanzieren kann.

  7. Harzzach sagt:

    Hmmm, vielleicht schenke ich mir einen der beiden Warhammer-Steins zum Geburtstag 🙂

    Aber der Preis, der Preis … puhh.

  8. Das wäre mir ja irgendwie zu Fantasy. Das passt einfach nicht neben nen Gears of War Lancer den man so rumstehen hat 😉

  9. Frank sagt:

    Fantasy oder Science Fiction ist erstmal egal, aber warum so’n prolliges Lancer Ding? Da sollte lieber was mit Stil hängen, bspw. ein Pulse Rifle oder sowas 😉

  10. Ein MG mit Kettensäge… Dagegen stinkt eine Pulse Rifle aber sowas von ab 😉
    Was vielleicht noch ginge, wäre eine BFG, ein Klassiker.

  11. Deagle sagt:

    Dann doch lieber die Doppelläufige, die hat auch praktischen Nutzen wenns drauf ankommt.

    Gruß
    D.

  12. Die Doppelläufige hat aber definitiv Nachladeprobleme. Immer wenn es darauf ankommt, klappt das Nachladen nicht.
    Quelle: Zombiefilme 😉

  13. Frank sagt:

    Naja, das Pulse Rifle hat immerhin noch nen Unterlaufgranatwerfer und ich hab gehört dass das Ding prima funktionieren soll wenn man zusätzlich noch nen Flammenwerfer an die Seite batscht… ;P

    Gruß
    Frank

  14. Harzzach sagt:

    Kann man damit eigentlich auch noch Kaffee kochen? So ein kleines Espressomodul …

  15. Frank sagt:

    Wer braucht schon Kaffee wenn man die Welt vor Aliens oder Zombies schützen kann?

  16. Harzzach sagt:

    Nicht zu 100%, aber deutlich genug, dass der Regierung (und der davor) sämtliche Pseudo-Argumente im Hals stecken bleiben. Und wieder eine Ohrfeige für einen schlampigen, dahingeschluderten Gesetzesentwurf.

  17. Harzzach sagt:

    Eine Welt, in der es nicht möglich ist einen Espresso zu genießen, ist es nicht wert gerettet zu werden 🙂

  18. Gabi sagt:

    Vielleicht stellt sich der typische Gamer keine Gartenzwerge in den Garten, aber als Ersatz gibt es ja das hier: http://www.gearfuse.com/world-of-papercraft/
    Man sollte diese Figuren allerdings mit einem wetterfesten Klarlack überziehen, bevor man sie nach draußen stellt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s