Vertraut

Vor gefühlten drei Millionen Jahren bin ich auf eine Webseite gestoßen, auf der ein paar Wahnsinnige versuchten aus eigener Kraft ein Remake von Outcast auf die Beine zu stellen. Man hatte eine eigene Engine zusammengebastelt und sogar eine lauffähige Technikdemo zusammengefrickelt. Angesichts der Detailfülle und des Umfanges von Outcast habe ich, ganz ehrlich, nie mit einer Fertigstellung dieses Projektes gerechnet. Zu groß erschien die Aufgabe für eine Gruppe von Fans, gleichgültig wie talentiert und motiviert sie auch schienen. Es ist zwar viel im Rahmen von Fan-Projekten möglich, doch leider nicht alles.

Dennoch habe ich regelmäßig vorbeigeschaut. Zum einen, man weiß ja nie und zum anderen … man weiß ja nie 🙂

Irgendwann wurde die Eigenentwicklung über Bord geworfen und man begann sich mit der CryEngine 1 anzufreunden. Wahrscheinlich, weil man in “Far Cry” soviel schönen Dschungel und so schönes Wasser sehen konnte. Oder weil die Jungs hinter dem Projekt Technik-Freaks waren und einfach das damals Beste für ihr Projekt wollten.

Ich habe weiterhin regelmäßig (so ein bis zweimal im Jahr) vorbeigeschaut und war erstaunt, dass es zwar langsame, aber stetige Fortschritte gab. Hier und da ein Screenshot, ein Model, eine Entwurfszeichnung. Schritt für Schritt.

Jetzt sehe ich bei Krawall eine Meldung und stelle zwei Dinge fest. Zum einen, dass ich dieses Jahr noch keinen Besuch abgestattet hatte und zum zweiten … dass die Demo auf der CryEngine 2 basiert.

Ähhh … und in zwei Jahren wird zur CryEngine 3 gewechselt? Oder zur neuen Offset-Engine, weil man da so schön mit Destructive Enviroment rumspielen kann, was ja seinerzeit der Reiz der Voxel-Routinen von Outcast war? Und dann, dann wechselt man zu einem neuen Spielzeug? Zugegeben, das ist ein Fan-Projekt. Man kann dort tun und treiben, was man möchte. Man ist mir zu nichts, aber auch gar nichts verpflichtet … dennoch überkommt mich angesichts all der Engine-Wechsel ein vertrautes Gefühl. Ein ganz vertrautes Gefühl.

Anyway, wenn jemand zufällig Crysis oder Warhead zu Hause hat und ebenfalls an diesem Outcast-Remake Interesse hat … so ein paar Zeilen würden mich sehr freuen. Ja, ich bin zu faul, mir dafür extra die MP-Demo von Crysis Wars zu ziehen …

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Preview.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s