Sie werden es nie lernen …

Gestern ging die offizielle Seite zu „Avatar„, James Camerons neuem Mammutprojekt online. Pünktlich dazu gibt es auch einen dreieinhalb Minuten langen neuen Trailer.

Soweit, so normal im Film-Advertising. Ankündigen, anfixen und in die Kinos treiben. Hätte in meinem Fall als SF-Fan im Allgemeinen und Cameron-Fan im Speziellen auch wunderbar geklappt.

Doch aus Gründen, die sich meinem logik-basierten, auf einem gesunden Menschenverstand bauenden Bewusstsein entziehen, ist dieser Trailer (!) mit einem Region-Lock versehen. Wollte ich diese „exklusiven“ Yahoo-Inhalte sehen, müsste ich wahrscheinlich schnell mein custom-pimped Apple MacBook Air schnappen, den Chaffeur anweisen mich zum Flughafen zu fahren, damit ich dort in meinen Privatjet steige, um zum Frühstück kurz nach New York zu düsen. Nur um Daten anschauen zu können, die mich dazu bewegen sollen, Ende Dezember hier in Deutschland Geld für den vollen (!) Film auszugeben.

*kopfschüttel*

Wisst ihr was? Fuck you!

Dann warte ich eben auf den 1024p-BluRay-Rip und schaue mir das Teil vollkommen restriktionsfrei, mit Bier, Chips und gekleidet im schmierigen Feinrip-Unterhemd zu Hause an. Ach, das findet die Industrie nicht gut? Dann stellt Euch eben nicht so dämlich an, ihr Hornochsen!

Es wird Zeit, dass man auch Filmemacher direkt via Paypal bezahlen kann, um danach den Film in einem DRM-freien Format direkt von deren Seite zu laden. Ohne Restriktionen, von jedem Ort der Erde aus, ohne regionale Unterschiede.

Eine Welt, ein Internet.

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Corporate.

24 Kommentare zu “Sie werden es nie lernen …

  1. Anonymous sagt:

    Du lernst es auch nie, oder?

  2. Harzzach sagt:

    Was denn?

  3. Joe sagt:

    Apple-Computer können kein Bluray. 😀

  4. Anonymous sagt:

    Ist natürlich ein untragbarer Mehraufwand, sich das Ding eben auf YouTube, bei Apple oder über irgendeine deutsche Seite (bspw. moviemaze.de) zu besorgen…Wenigstens wieder eine neue Rechtfertigung, wieso nix gekauft, aber alles kopiert werden darf. 🙂

  5. Deagle sagt:

    bei mir lief es einfach so unter dem Link.Liegt vielleicht an meinen DNS Einstellungen?Danke für den Tip, werde ich im Auge behalten.Allerdings von Grafik und Musik her wirkt es eher wie eine lange Cutscene aus einem Videogame als ein Film.GrußD.hm… bei der background music auf der offiziellen webseit hab ich irgendwie zeitweise das gefühl auf monkey island zu sein.

  6. afo sagt:

    Ich werd den Film im Kino sehe.Und zwar in 3d.In der Mitte des Saals, damit die Leinwand mein Sichtfeld ausfüllt.Story braucht der Film glaube ich gar keine.

  7. Calibrator sagt:

    Mich stört schon jetzt so ziemlich alles an diesem "Multimedia-Projekt", dass ich mir das nicht antun werden.Das Design ist abgeschmackt – vor allem das der Flugmaschinen und der "Mechs", die blauen Außerirdischen als "Sympathiefiguren" sehen nach Billig-Videospiel aus (was ja auch in der Pipeline ist) und diese grenzenlose Vermarktung inkl. 3D-Hype führt bei mir auch nicht zu Begeisterungsstürmen.Über Plot und Dramaturgie will ich gar nicht spekulieren – aber mit Wundern ist dort auch nicht zu rechnen, eher mit Holzhammer-Moral.Aber bitte Leute: Rennt in den Film, möglichst in die 3D-Version, damit 3D sich möglichst schnell zuhause durchsetzt, denn diese noch viel öderen CGI-Filme a la Pixar & Dreamworks "für die ganze Familie" als Haupt-Lieferant fürs heimische 3D-Kino würde mich noch viel mehr ankotzen!

  8. afo sagt:

    Ach, ich fand "Oben" nett.Traf ein wenig mein Lebensgefühl.Aber wenn man sich irgendwann an das ganze 3d-Zeug gewöhnt hat ist das auch nicht mehr so interessant.

  9. Yuri sagt:

    @Anonym: Warum soll man denn umstaendlich zu $ZWEITVERWERTERSEITE gehen muessen, um sich einen Trailer, den es auch auf der offiziellen Seite gibt, anzusehen? Kannst hier ja auch damit argumentieren, dass die Marketing-Leute anscheinend nicht wollen, dass wir ihren Trailer sehen – und dann sollten wir ihn auch nicht ankucken, stimmt's?Mit Glueck findet man noch nen Grund, warum das auf YouTube illegal ist, da das Originalprodukt ja nicht fuer alle Regionen freigegeben ist [so es das denn ist @ Deagle's Kommentar]…

  10. Deagle sagt:

    also ich habs grad nochmal versucht…ich bekomme zuerst so ne blaue schriftliche Meldung "This video is not availlable in your location",aber nach ca. 5 sec läuft es trotzdem los.Aber gesagt, ich hab 2 neutrale, DNS server vorgegeben, einer davon ist ne internationale organisation…. evtl ist der ja in der Region die zugelassen ist.GrußD.

  11. Harzzach sagt:

    aber nach ca. 5 sec läuft es trotzdem los.Das ist der Teaser vom August :)Es sind zwei Filme eingebettet. Der neue Trailer und danach der alte Teaser.

  12. Hans sagt:

    Hallo,danke für den Link, der ging wohl nicht. Aber auf youtube gings :)Tolle Trailer, find es wohl spannend, wusste nichts von dem Projekt. Ich werd auf jeden Fall den Film für einen Kinobesuch vormerken *freu*.GrußHans

  13. ChriZ_d3luXe sagt:

    Mich kotzt es auch an, wenn auf Youtube mal wieder irgendwas nicht von mir angeschaut werden kann, nur weil ich nen armer Deutscher bin. Kann dafür die Aufregung um einen sinnfreien Trailer, der die Meinung über Filme oder was auch immer so oder so nicht im geringsten beeinträchtigen darf, aber nicht ganz nachvollziehen. Da gibts einfach schon genug Plattformen im Internet. Das Suchen nach einer Alternative nimmt heute zumindest weniger Zeit in Anspruch, als sich darüber aufzuregen.Bin übrigens auch schon ganz heiß auf Avatar. Werde dafür nach zwei Jahren Abstinenz endlich mal wieder ins Kino waten und mich extra mit dem affig kichernden, rumgröhlenden, monoton Chips in sich rein crunshenden Kinopublikum arrangieren sowie mich dem ätzend miefenden Popcorngestank hingeben. Natürlich in 3D! Yeah!

  14. Look sagt:

    Irgendwie bin ich vom Fruchtgummigeschmack völlig satt – weder 2012 noch Avatar reizen mich in irgend einer Weise ins Kino zu gehen.Gespannt bin ich irgendwie allein auf "9" – nur wann da mal was kommt, k.A…

  15. Deagle sagt:

    9 is zumindest in den blutigen gewässern der Netzsee (da hatsw piraten… BUHHH) schon lange in guter Quali erhältichEcht ein toller, extrem liebevoll gemachter Film, wenn auch nix für meine Frau :PGrußD.

  16. Look sagt:

    Was zwar interessant ist, mich aber nicht weiter tangiert – mich interessiert viel mehr der D Kinostart und vor allem der DVD Release.

  17. Namzu sagt:

    @HansIch bekomme bei deinem Link folgendes zu hören:"Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von 9windsmedia nicht mehr verfügbar." @AnonymIch denke Harzzach geht es hier darum den Unsinn hinter solchen künstlichen Hürden aufzuzeigen und anzuprangern. Natürlich ist es für die meisten Internetnutzer kein Problem kurzerhand einen Alternativlink aufzutreiben.Dennoch ist und bleibt es seitens der Filmproduzenten völliger Blödsinn und ist schlimmstenfalls sogar geschäftsschädigend.

  18. Hans sagt:

    Hallo,der Link geht bei mir immer noch, könnte aber auch daran liegen das ich meinen Opera immer in English installiere und die von youtube angebotene Einordnung ablehne.LGHans

  19. Joe sagt:

    Kino in 3D? Wer braucht denn sowas? Nur damit das Abfilmen schwieriger wird?Ansonsten kann ich im Trailer nichts neues entdecken: Gut ./. Böse + Lovestory. Das habe ich bestimmt schon tausendmal gesehen.

  20. Christian sagt:

    Also die Einschränkung ist saudoof, da gibts nix dran zu rütteln.trotzdem, seitdem ersten Trailer bin ich wild darauf den Film im Kino in 3D zu sehen, der Sound gut laut.Kein Heimkino kann das.Und das ist der Punkt, wo die Kinoszene den Vorsprung hat.Klar kann ich mir den Film zu Hause laut in 2D anschauen, aber im Kino ist s ein ganzes Stück besser.Toller Trailer.XDWill bei Youtube anschauen, da fragt ich das zufällig laufende jdownloader in welchem Format er speichern (!) soll.muahuahuaSchade, is aber nicht die HD Version…

  21. Christian sagt:

    "Kino in 3D? Wer braucht denn sowas?"Wer braucht Kino?Wer braucht Fernsehen?Wer braucht Popmusik?Niemand wird gezwungen Geld auszugeben.NOCH nicht.OK, die ÖR…

  22. Deagle sagt:

    ÖR, GEMA, VGWORT, Steuern von denen ein Teil in Kulturförderung fliesst…Nicht zu vergessen die wünsche von Frau und Kiddies… also manche werden scho gezwungen geld auszugeben :PGrußD.

  23. Joe sagt:

    Nicht zu vergessen die wünsche von Frau und Kiddies… also manche werden scho gezwungen geld auszugeben 😛Das ist in der Tat richtig. Der deutsche Mann gibt bei Geburt des ersten Kindes sämtliche Verfügungsrechte über sein Einkommen und Vermögen unwiderruflich an eine Frau ab.Solche Opfer können wir leider nicht berücksichtigen, da diese ja nichts mehr selbst zu entscheiden haben. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s