Unverschämt dreistes Advertising :)

Nur auf die Schnelle …

Auf Impulse gibt es anlässlich des fünfjährigen Bestehensjubiläums des Publishers Meridian4 eine große Sonderaktion mit reduzierten Preisen für den gesamten Produktkatalog.

Hierbei möchte ich ausdrücklich auf „Hard Truck Apocalypse“ hinweisen, welches in meinen Augen ein exzellenter Underdog ist, ein Geheimtip für Leute, die ein wenig Abwechslung vom üblichen Mainstream-Allerlei suchen. Bei weitem nicht perfekt, so einiges lässt uns verwöhnte Power-Zocker die Nase rümpfen, aber reizvoll, ungewöhnlich und trotz seiner Fehler (zumindest für mich) interessanter und motivierender als viele der aktuellen Hochglanz-Produkte.

Bitte zugreifen. Schlappe 5 Euro und ein paar zerquetschte Cent.

Frei von DRM, frei von Starforce, welches vor einigen Jahren die deutsche Releasefassung verunstaltet hatte.

Und nein, ich bekomme nichts dafür. Weder Umsatzbeteiligung, noch Awarness, noch sonst irgendwas. Nur die Befriedigung, dieses ungewöhnliche Spiel ein wenig bekannter zu machen, bevor sich alle Welt wieder auf Dragon Age, GTA und andere Hype-Titel stürzt und man den Eindruck gewinnt, es gäbe sonst nichts anderes auf der Welt 🙂

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Underdog.

7 Kommentare zu “Unverschämt dreistes Advertising :)

  1. Sackratte sagt:

    Höchste Zeit, dass du dich wieder als Perlentaucher betätigst! Ohne dich wäre Knytt damals echt an mir vorbeigegangen!

  2. Jan sagt:

    Fuer mehr Indie-Empfehlungen und andere interessante Sachen kann ich uebrigens Offworld empfehlen (ist ein BoingBoing-Spinoff).

  3. Halfnir sagt:

    Wo wir grad beim dreisten Werben sind … JUNGS, BLOOD BOWL ist draussen!Klar, es kommt mit mässiger bis struzdummer KI, einem wackligen Multiplayerportal und wackligem Netcode, diversen kleinen Regelbugs, einem überflüssigen Realtimemodus und Securom … ABER WO SONST darf man grüne Orcs mit Kettensägen umsägen, um dann mit einem Pogostick auf ihnen rumzuhüpfen 😉 Und wo sonst gibt es noch Spiele, die das Hirn so richtig qualmen lassen … und dann überkochen, wenn auch Plan Z mit zwei lusigen Einsen auf den Würfeln das Zeitliche segnet (zusammen mit deinem besten Spieler).

  4. Hans sagt:

    Hallo,ich bin echt stink sauer! Nicht wegen Hard Truck Apocalypse, sondern wegen Impulse. Das ist doch der letzte '+**!!! Ich ärgere mich tierisch, das ich das Spiel dort gekauft habe. Ich habe erst gekauft, dann gefragt. Werde ich nie wieder machen. Dachte das wäre wie bei gog, aber Pustekuchen. Jetzt habe ich diesen Mist auf meinem PC und einen vermiesten Abend. Sorry, wie kannst Du sowas empfehlen? Bin wirklich enttäuscht!GrußHans

  5. Harzzach sagt:

    Auch wenn ich Dir bei Problemen nicht direkt weiterhelfen kann, wäre es durchaus hilfreich bestimmte Details zu erwähnen. Wie zB. was denn bei Dir nicht funktioniert.

  6. Hans sagt:

    Hallo Hazzar,also erst einmal, das Spiel ist wirklich super, ich mag es wohl mittlerweile sehr.Was mich an Impulse genervt hat, waren diverse Sachen, so habe ich gekauft, wusste aber nicht daß ich mir irgendeine Software installieren musste. Ich hatte nichtmal nen Account. Also kaufte ich, denn ich dachte: Super, einfach und schnell.Danach aber musste ich erst nen Account erstellen, eine Software installieren ohne die das Spielen wohl nicht möglich ist und zudem möchte die Software von vornherein gestartet werden und wenn möglich immer Kontakt zu seiner Homebasis haben, insbesondere wenn man spielen möchte. Dass die Software dann auch noch das Spiel irgendwo hin installierte, ohne mich vorher zu fragen, machte mich einfach sauer.Naja nun weiß ich dass ich keine Spiele mehr über Impulse kaufe, wenn ich vorher gewusst hätte, das es nicht wie bei gog ist, hätte ich die Finger davon gelassen.DRM und Online-Spiel-Starten klicken haben für mich nicht viel Unterschied (prinzipiell).Naja, wie dem auch sei, der Ärger ist verflogen, ich habe dazugelernt und das Spiel gefällt mir immer mehr. Im großen und ganzen doch mehr positiv als negativ ;).Liebe GrüßeHans

  7. Gentry sagt:

    @ Hans:Du kannst anschließend Impulse wieder aus dem Autostart-Ordner entfernen und ihm jedweden Internetzugriff durch Diene Firewall verweigern lassen.Die Installation des Spieles erfolgt in Dein Standardverzeichnis c:\, sodaß es keine große Schwierigkeit darstellt, den Inhalt des Spielordners an eine Dir genehme Stelle auf der Festplatte zu verschieben. Bei der Gelegenheit machst Du Dir von der .exe-Datei noch eine Desktop-Verknüpfung, und Voila! -spielen ohne Internet-Zugriff.Viel Spaß noch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s