Hold on to yer butt!

KREISCH! MUHAHAHAHAHAHAHA!
*retro-orgasmus*

So cool, so unglaublich cool!

Sobald Good Old Games die Beta verlässt und offiziell online geht …
Ich bitte Euch inständigst …
5.99$ sind nun wahrlich nicht viel Geld …

(Gut, der Redbook-Soundtrack ist nicht dabei, aber hey, trotzdem, bitte …)

Kaufbefehl!!!


Update: Yeehaw! Den Soundtrack gibbets jetzt immerhin als Extra-Download!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Retro.

10 Kommentare zu “Hold on to yer butt!

  1. Freddi sagt:

    *OT*Na, schon die Demo zu Sacred 2 runtergeladen? Gibt’s seit heut auf Gamestar.de und ich bin grad am Installieren. Download von 1,7 GB ging sehr fix, bin mal sehr gespannt.

  2. Terrance sagt:

    Sag mal, wie haben die das denn jetzt technisch gelöst? Sind das denn wirklich reine XP-Versionen oder nutzen die Sachen wie DOSBox oder ZDoom?

  3. Harzzach sagt:

    Na, schon die Demo zu Sacred 2 runtergeladen?Sacred = Softwarepyramide für 5 Euro. Vorher beschäftige ich mich nicht mit diesem Spiel. Da hat Ascaron bei mir zuviel verbrannte Erde hinterlassen.@Terrance:Natürlich DOSBox. Und ist man mit den Default-Einstellungen nicht zufrieden, frickelt man einfach händisch an den entsprechenden conf-Files rum. Oder benutzt ein Frontend und startet die Spieldaten darüber und nicht über die „offiziellen“ Shortcuts.

  4. Christian sagt:

    @joe:ROLFMAO!!Null Meter nachgedacht dieser Vollidioten von EA, denn es trifft:Nur diejenigen, die so doof waren für das Spiel Geld *einmal* auszugeben.Bei einem Bann werden doch nur (größere) Idioten das Spiel nocheinmal kaufen. Die anderen werden sich dann den Crack besorgen.Ausserdem sehe ich bereits einen Lawsuit auf EA zukommen, wenn es zu Banns kommt. Noch halten die USA angeblich sehr viel von freier Meinungsäusserung.

  5. Harzzach sagt:

    EA will es jetzt wissen:Gnihihihihihi … köstlich. Einfach köstlich! Diese Reaktion zeigt eines ganz deutlich: der seit Wochen tobende Protest, die Amazon-Aktionen nicht nur für Spore, sondern auch andere EA-Titel, das alles trifft genau ins Nervenzentrum. Nur deswegen reagiert EA so derart peinlich, unüberlegt und fast schon panisch.Jahaaaa, weiter so!

  6. Joe sagt:

    Langsam glaub ich, bei EA sitzt ein Maulwurf, dem das DRM genauso auf den Sack geht wie uns, und der jetzt mit Absicht so viel Porzellan kaputtschlägt, bis das Thema als rotes Tuch für immer im Giftschrank verschwindet. ;-)Das, was EA da jetzt macht, ist doch das Gegenteil von Salamitaktik. Denn sie haben gerade _das_ Argument (wenn dem Hersteller Deine Nase nicht paßt, macht er willkürlich Deine gekaufte Kopie tot) gegen Online-Aktivierungs-Gezumsel selbst bestätigt.Das ist nicht mehr zu reparieren, da kann man jetzt bei jeder Gelegenheit, bei jedem Spiel, bei jedem Publisher drauf verweisen.

  7. Christian sagt:

    @joe:Der Gedanke kam mir auch.EA glaubt wohl, das man harte Drogen verkauft und der Abhängige alles mit sich machen lässt.Ich hoffe darauf, das ein Haufen Keys gesperrt werden!

  8. Terrance sagt:

    EA wegen Spore-Kopierschutz auf 5 Millionen Dollar verklagt 😀

  9. Atreyu sagt:

    Nochmal zu Redneck Rampgage: Es gab für Duke3D und Shadow Warrior einen XP-launcher, der herrlich funktioniert hat und diese Versionen waren erweitert und man konnte sie auf Mauslook + Tastatur anpassen.So einen Launcher müsste es ja auch für Redneck Rampage geben, nutzt ja auch die Build-Engine (wie man auch an den Screens sieht).Wäre einfach leichter, als mit der (langsameren) DOSBox rumzufrickeln.Weiss da jemand was?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s