Gaffer

Wer kennt sie nicht, diese Meldungen aus dem Verkehrsfunk. 10 km Stau durch Gaffer, weil man auf der Gegenfahrbahn fasziniert Feuerwehrleuten zusehen muss, die ein krudes Metallknäuel aka einen ehem. Kleinwagen aus den etwas besser erhaltenen Überresten eines LKWs schneiden. Und wenn man sowas hört, dann nimmt man sich vor, NICHT hinzuschauen, auch wenn man notgedrungen im Stau mit all den anderen „Gaffern“ steht, die dort auch nur stehen, weil Stau ist.

Neulich bin ich via Kotaku.com auf das hier gestoßen:

Morroblivion

Ein Mod für Oblivion, der die Ressource-Dateien aus Morrowind ausliest und über die Oblivion-Engine auf dem Bildschirm darstellt. Nein, vollständig spielbar sind diese Inhalte noch nicht, da sich das Projekt noch im Beta-Stadium befindet. Aber es wird angestrebt … [insert akuten geiferanfall von leuten, denen morrowind spass gemacht hat]


Balmora, wie ich es doch ein klein wenig weniger hübsch in Erinnerung habe.

So, und wie schaffe ich nun den Bogen von Gaffern zu Morroblivion?

Nun, ist doch ganz einfach! Eigentlich will ich mir diese Katastrophe von Spiel gar nicht anschauen. Weder von Morrowind, noch von Oblivion möchte ich jemals wieder etwas wissen, weil ich diese Art Sandbox-Welt, gepaart mit arcade-artigem Schwertgefuchtel und fast unsichtbarer Story einfach nicht mag. Ich habe es versucht. Mehrfach. Ist nicht mein Ding. Selbst Oblivion mit Gameplay-Mods wird nur spielbarer, aber immer noch nicht so wirklich spassig.

Und wie ich als aufrechter, moralisch integrer Bürger eigentlich ohne mit der Wimper zu zucken an Autobahnunfällen vorbeifahren will, so schaue ich doch wenigstens einmal kurz hin. Denn schliesslich steht man ja schon im Stau und es geht gerade nicht vorwärts. Und so geht es mir auch mit Morroblivion.

Eigentlich will ich mich gar nicht mehr mit diesen Spielen beschäftigen. Ich muss aber trotzdem diesen Mod ausprobieren. Ich muss mir trotzdem mit einem leicht morbid-wohligen Schauer ansehen, wie ein Morrowind aussehen würde, hätte man es mit der Technik von Oblivion gestaltet. Weil, so einen Blick kann man doch riskieren, oder? Oder nicht?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News.

8 Kommentare zu “Gaffer

  1. Malle sagt:

    Natürlich kann man einen Blick wagen!Ich selbst werde das ding im Auge behalten, weil ich soviel schöne Stunden mit Morrowind hatte (mehr als 200)!Ich hab schon immer auf einen Solchen Mod gehofft und jetzt wird er wirklich Realität! So einfach werden Träume wahr ^^

  2. Harzzach sagt:

    Ich dachte mir, ich muss auch mal ein Posting für Bethesda-Fans machen 🙂

  3. alte sackratte sagt:

    KOOOORRREKT, ALTER SACK!Wobei, man muss differenzieren: Es gibt die Morrowind-toll-Oblivion-doof-Fraktion und die Oblivion-toll-Morrowind-doof-Fraktion. Ich gehöre zu ersterer und ich wäre dafür, dass wir jetzt eine von diesen tumben Umfragen starten unter besonderer Berücksichtigung von Fallout3. Zu falsifizierende Antithese: Es gibt keine Gruppe Fallout-toll-Morrowind-doof-Oblivion-doof… ach, is ja kein Forum – oder gehen Polls auch mit nem Block (ja, ich weiss: Blog)?

  4. Harzzach sagt:

    Diese Software hier erlaubt es, dass ich entsprechende Module einbaue. Sprich, ich könnte mich jetzt auf die Suche nach einem Skript für Polls machen, mir einen Platz suchen, wo ich diese Daten ablegen und auswerten kann und dann los-pollen.Ich könnt’s aber auch sein lassen 🙂 Ich bin nur ein Schreiberling, kein Coder.Zu Deiner These: Sobald ich mich mit dem Umstand abgefunden habe, dass Fallout 3 ein Actionspiel mit RPG-Elementen ist, könnte ich eventuell zu dieser Gruppe gehören, wenn Bethesda nicht noch mehr „Überraschungen“ auf Lager hat. Hätte sich Bioware bei Mass Effect zB. für ein konsequenteres Action-Interface entschieden (wie es zB. bei Deus Ex der Fall ist), hätte mir Mass Effect bestimmt gut gefallen.Denn ich habe nix gegen Actionspiele oder gar Gerne-Mischungen, ganz im Gegenteil. Ich muss sie nur vernünftig bedienen können.

  5. n8mahr sagt:

    ehrlich gesagt, mich interessiert sone mod zwar generell.. aber warum soll ich mich mit einem buggy morrowind in der glitzergrafik von oblivion auseinandersetzen? ich fand morrowind damals super, würd ichs nochmal spielen wär die damalige grafil voll ok, solang keine neuen bugs hinzukommen!bin doch kein grafikfetischist ;)@sackratte: gehöre auch zur 1. fraktion. MW super, Oblivion doof…@harzzach : was ist denn bei mass effect schlecht zu bedienen? (bis auf die fahrerei im maco…) das ist doch alles simpelst konsolig gehalten in dem spiel…

  6. Harzzach sagt:

    Ach, weisste … wenn ich es nicht schaffe, während der Tutorial-Mission meinen Squaddie dazu zu überreden, seine Spezialgranate nicht ständig auf die Treppe, sondern auf den Gegner ÜBER der Treppe zu werfen …… wenn ich nicht wirklich das Gefühl habe die Kämpfe zu kontrollieren, sondern einfach willenlos auf alles ballere, was sich bewegt …… wenn mir nicht klar ist, wann ich wo auf welche Weise welchen Schaden verursache, sondern einfach nur auf Feuer drücke und irgendwann der Gegner in blauem Gezumsel umfällt …… in Russia, Mass Effect plays you!!Nee sry, fühlte sich einfach nicht richtig an. Ich wurde einfach nicht warm GERADE mit der sehr konsoligen Art, wie Bioware die Kämpfe umgesetzt hat. Weder Fisch, noch Fleisch, weder vernünftiges EgoShooter-Geballer, noch irgendwas vernünftig rundenorientiertes. Meh!

  7. n8mahr sagt:

    kann dir nachempfinden!ich hasse dieses gefühl, nicht zielen zu können, sondern nur einfach grob in die richtung halten zu müssen. hab schon alle zielhilfen ausgestellt und den schwierigkeitsgrad so hoch wie möglich. trotzdem wird kein guter shooter draus. auf die squadkontrolle kannst du (meiner meinung) nach gut verzichten. habs nur im tutorial gemacht, weil der mir genau gesagt hat, wo ich die hinschicken soll…gehe mit meinem helden auf lvl 40 zu, habe schon fast alle talente gut erlernt, gute ausrüstung etc.. muss sagen, dann kannste sogar zielen. erst dann ist das fadenkreuz klein genug um das „zielen“ zielen zu nennen…;)ändern tut sich trotzdem nich allzuviel am ballerprinzip.ich tippe, nein, ich bin mir sicher, dass dieses „ich baller einfach rein“ eben der konsolenfront geschuldet ist… der ist anscheinend nicht zuzumuten, waffenupgrades dem gegner anzupassen bzw in irgendeiner art und weise taktisch vorzugehen oder gar zu schleichen. ist aber auch meistens gar nicht möglich bei den klobig ge- bzw verbauten levels..abe abgesehn davon muss ich sagen: gute und stimmige musik, interessante, verdammt gut vertonte dialoge (auf englisch zumindest), super grafik (ok, dieser „körnerfilm“ der über allem liegt ist gewöhnungsbedürftig ;)) so das unterm strich ein echt guter zeitfresser bei rumkommt. sowas spiele ich lieber als jedes onlinespiel, da ich dann nicht das gefühl habe, etwas zu verpassen, wenn ich den pc ausmache.. bin da sehr suchtanfällig wie ich gemerkt hab. deswegen…

  8. alte sackratte sagt:

    Da, es geht schon los mit dem Poll 🙂 Einen hamwaschomma!http://www.videogamer.com/news/05-08-2008-9003.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s