Glücksgefühle! Oder …

… über die Freude, im Digitalen Zeitalter Analoges besitzen zu dürfen!

*hysterie! kreisch! noch mehr hysterie! noch lauter kreisch! emotions-overkill! in ohnmacht fall! wieder aufwach! statusanzeige bei ebay les! wieder in ohnmacht fall!*

Ja, is ja recht, ist doch nur ein blödes Spiel. Dazu noch so ein uralter DOS-Kram mit poppeligen 320×200-Bildpunkten und läppischen 256 Farben. Also, was soll diese Aufregung? Prä-pubertärer Anfall oder was?

NUR ein blödes Spiel? Junge, das ist DAS Adventure schlechthin. DAS Adventure überhaupt!

Das da? Darf ich mal kurz lachen? Das hast Du doch schon x-mal in zigfacher Ausführung?

Nein, eben nicht. Darf ich Dich auf den kleinen Aufkleber unten links hinweisen. Siehst Du, was da fettgedruckt steht?

CD-ROM! Und?

Und? Das, mein junger Grashüpfer, das ist die überaus seltene Talkie-Version von „Indiana Jones and the Fate of Atlantis„, welche ich mit mehr Glück als Verstand, zu einem recht vernünftigen Preis, endlich im Original mit allem Drum und Dran ersteigern konnte. YES! YESSSSS!

*beckerfaust*

Sach mal, das kannste Dir doch auch runterladen. Haste doch letztes Jahr erst getan. Ich versteh Dich echt nich. Die spinnen, die Sammler!

Na und? Ich will das aber HABEN. Im Regal stehen HABEN! IN ECHT! Mit großem KARTON und ALLEM!

YESSSSSS!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Retro.

11 Kommentare zu “Glücksgefühle! Oder …

  1. mr archer sagt:

    Völliges Verständnis und neidisches Herüberschielen. Falls du jetzt keinen Platz mehr im Regal haben solltest und zufällig über die CD-Rom Version von System Shock 1 verfügst, ähem, räusper, etwas von abkaufen murmel …

  2. Svennö sagt:

    Ich glaube das kommt mit dem Alter ;-)Erfreue mich auch wieder an „echten“ Sachen, die man in den Schrank stellen kann (wie z.B. die Amiga Version von Civilization). War das bei der Talkie Version nicht der Bruder von Harrison Ford?! Stand damals so in der Powerplay.

  3. Harzzach sagt:

    Nun, die CD-ROM-Version von System Shock gebe ich nicht (mehr) her. Es hat mich derart Mühe gekostet, mir zum zweiten Male die große Eurobox-Version zu beschaffen, dass ich diesmal hart bleiben muss :)Auch nicht wieder aus der Hand gebe ich die große US-Box von Deus Ex. Die mit dem Hochglanz-Silber-Prägedruck.Und wenn nur daran denke, was ich beim vorletzten Umzug an Spieleverpackungen WEGGEWORFEN habe, weil ich diesen sperrigen Kram nicht mehr benötigt habe, wird mir heute noch schlecht …

  4. Harzzach sagt:

    Und wenn Harrison Ford einen Bruder hat, der sich Doug Lee nennt, dann hat die Powerplay wohl recht gehabt 🙂

  5. Shoba sagt:

    Svennö hat recht, das stand wirklich so in der Power Play… Zumindest kann ich mich daran erinnern etwas ähnliches gelesen zu haben. Nur habe ich auch das Gefühl, das Doug Lee nicht wirklich mit Harrison Ford verwandt ist.Außerdem ist Sammeln Cool. Ich hab damals … also vor 2 Jahren auch knapp 50 Euro für eine Minte Version von Wild Arms 2 ausgegeben. Und das Spiel ist gerade mal 8 Jahre alt :3 (Die Version ist nach wie vor ungeöffnet … ich habs einfach nicht übers Herz gebracht sie zu öffnen… Ich spiel nach wie vor meine Version aus dem Netz…)

  6. Rolandist sagt:

    O Gott, wenn ich daran denke, was ich ein Schweinegeld hätte machen können wenn ich meine ganzen Jugendsynden aufgehoben hätte.Z.B. Eine Original Box von „the Hitchhikers Guide to the Galaxy“ inkl. einzigartigen, unverzichtbaren „Don´t Panic“ Ansteckbutton.*seufz*

  7. frank sagt:

    Also, um euch mal zu ärgern:1) Fate of Atlantis CD-Version vor Jahren mal für 5 DM auf dem Flohmarkt erstanden ;P2) Deus Ex US-Version (geprägte Schachtel mit Klapp-CD-Hülle) steht ebenfalls bei mir im Regal ;P3) System Shock hab ich leider nur die Diskversion original. Die CD-Version kann man sich aber legal bspw. über bittorent runter laden…Ich könnte noch länger weiter machen, will euch aber nicht verärgern ;pFoto kann ich euch als Beweis gerne nachliefern…GrußFrank 🙂

  8. Dominik sagt:

    Es gibt eine Talkie Version von FOTA?! Scheisse, mein bisheriges Leben ist nichts mehr wert 😦

  9. mr archer sagt:

    Danke für den bittorent-Tip! Aber immerhin, die US-Box von Deus Ex habe ich auch und der kleine Schlüsselanhänger in Silber, der mit dabei lag, baumelt seither tagtäglich an meinem Schlüsselbund durch die Gegend. I´m a nerd and i´m proud.

  10. Joe sagt:

    Harzzach, Du hast vollkommen recht, Indy4 gilt als die Referenzimplementierung eines Point+Click-Adventures.

  11. Tim sagt:

    OI… ich glaub ich muss mal meine grosse Kellerkiste umräumen, wenn man damit so orgiastische Freuden erzeugen kann. Braucht wer THE PAWN für C64 im neuwertigen Zustand? Sorry, nur Disk-Version 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s